Dinge von Interesse

Dinge von Interesse

DvI Picard Trailer

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Picard Trailer:

https://www.youtube.com/watch?v=mAHPVEC8Egk

Nerd und Krempel - The Inner Light https://fyyd.de/episode/2356035


Kommentare

TaoTao
by TaoTao on 01. August 2019
Picard als Captain "mit seiner tollkühnen TNG-Crew" möchte ich tatsächlich nicht neu bzw. weitergedreht sehen. Denn es wäre doch nur machbar mit einem Reboot und ich hoffe sehr, dass man davon auf ewig die Finger lässt. Das einzige was mit „unseren“ Schauspielern möglich ist, ist unter der Anerkennung dass sie tatsächlich alle älter geworden sind, zu drehen. Stewart hat eine Idee, wie er Picards Geschichte weitererzählen möchte, auch was er die letzten beiden Jahrzehnte machte (und ich glaube nicht, dass er die Sternenflotte verließ, weil Data sich 2379 opferte - irgendwas muss 2384 passiert sein...). Das möchte ich tatsächlich sehen, denn ich denke, dass Stewart Anteil nimmt, was in der Geschichte geht und was nicht geht in seinen Augen. Er erzählte von einem erstmaligen kompletten Durchschauen von TNG und ich glaube an sein Verständnis seiner Rolle - wobei ich immer noch gerne wüsste, was er zu Nemesis sagt... Die erste Staffel (hoffen wir auf seine Gesundheit, denn gute Quoten wird sie haben) wird ja vermutlich einen Staffelhandlungsbogen haben, interessanterweise mault und lobt das Fandom diesbezüglich je nach Kontext abwechselnd. ;) Und wenn er sich hier dem Mysterium um die junge Frau annimmt und dabei seine Vergangenheit erzählen kann - so what? Dennoch ist es seine Serie. Ich bin gespannt was sein wird - trotz A. Kurtzman und dem Risiko was um ihn schwelt. Ich denke es muss nicht die beste Serie werden, die ST je hervorgebracht hat, aber klar... den letzten Mist möchte ich auch nicht. ;) 🤞🏻🤞🏻
TaoTao
by TaoTao on 01. August 2019
Picard als Captain "mit seiner tollkühnen TNG-Crew" möchte ich tatsächlich nicht neu bzw. weitergedreht sehen. Denn es wäre doch nur machbar mit einem Reboot und ich hoffe sehr, dass man davon auf ewig die Finger lässt. Das einzige was mit „unseren“ Schauspielern möglich ist, ist unter der Anerkennung dass sie tatsächlich alle älter geworden sind, zu drehen. Stewart hat eine Idee, wie er Picards Geschichte weitererzählen möchte, auch was er die letzten beiden Jahrzehnte machte (und ich glaube nicht, dass er die Sternenflotte verließ, weil Data sich 2379 opferte - irgendwas muss 2384 passiert sein...). Das möchte ich tatsächlich sehen, denn ich denke, dass Stewart Anteil nimmt, was in der Geschichte geht und was nicht geht in seinen Augen. Er erzählte von einem erstmaligen kompletten Durchschauen von TNG und ich glaube an sein Verständnis seiner Rolle - wobei ich immer noch gerne wüsste, was er zu Nemesis sagt... Die erste Staffel (hoffen wir auf seine Gesundheit, denn gute Quoten wird sie haben) wird ja vermutlich einen Staffelhandlungsbogen haben, interessanterweise mault und lobt das Fandom diesbezüglich je nach Kontext abwechselnd. ;) Und wenn er sich hier dem Mysterium um die junge Frau annimmt und dabei seine Vergangenheit erzählen kann - so what? Dennoch ist es seine Serie. Ich bin gespannt was sein wird - trotz A. Kurtzman und dem Risiko was um ihn schwelt. Ich denke es muss nicht die beste Serie werden, die ST je hervorgebracht hat, aber klar... den letzten Mist möchte ich auch nicht. ;) 🤞🏻🤞🏻

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.